Recommander cette adresse à un ami Imprimer le contenu de cette page Télécharger cette page en PDF
Ein Workshopabend für interessierte Frauen

Das Oberwallis ist mit zwei Grossrätinnen im Parlament vertreten, Dies entspricht einem Frauenanteil von knapp 6% und dem Stand von 1980. Die überparteiliche Arbeitsgruppe ÜPAG – für mehr Frauen in der Politik will den Frauenanteil in der Politik erhöhen. Sie lädt alle interessierten Frauen zum Workshop-Abend Why not? ein.

Die Oberwalliser Frauen sind in den politischen Gremien deutlich untervertreten. Der Frauenanteil in den Gemeinderäten beträgt rund 15%. Fünf der 63 Oberwalliser Gemeinden werden von einer Frau präsidiert. Die ÜPAG – für mehr Frauen in der Politik (parteiübergreifende Gruppe aus Politikerinnen der CSPO, CVPO, FDP, Grüne, SPO und SVPO) organisiert in Zusammenarbeit mit dem KAGF einen Workshop-Abend zu den Themen, Medienarbeit, Image und Staatskunde kompakt. Der Anlass findet am 22. November 2019 19.00 Uhr im WNF in Naters statt. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos im Flyer nebenstehend

 

Veröffentlicht am 4. November 2019

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie
Avenue de la Gare 33 | CP 478 | 1951 Sion
+41 27 606 21 20 |
Design & illustrations by www.pole-in.ch - powered by /boomerang
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour améliorer votre expérience utilisateur et réaliser des statistiques de visites.
Rechtliche Hinweise lesen ok