Recommander cette adresse à un ami Imprimer le contenu de cette page Télécharger cette page en PDF
Ich ergreife das Wort

Die Walliser Frauen sind im öffentlichen Bereich und vor allem in der Politik noch stark untervertreten. Die Gründe hierfür sind vielfältig und man weiss inzwischen, dass die Medien von heute eine zentrale Rolle in der Förderung und Aufwertung der sozialen Funktionen spielen. Daher ist es für die Frauen in der Politik wie in jedem öffentlichen Amt von grösster Bedeutung, image­bewusst zu sein und Medienpräsenz zu zeigen.

Bald schon stehen die kantonalen Wahlen an. Das Kantonale Amt für Gleichstellung und Familie will die Kandidatinnen unterstützen und bietet ihnen eine Weiterbildung zum Thema Umgang mit den Medien und öffentliches Sprechen an. Die Weiterbildung ist auch für jede Frau geeignet, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder ihres Vereinsengagement vor den Medien äussern muss.

Zielpublikum:Gewählte oder kandidierende Frauen; Frauen, die mit den Medien in Kontakt treten

müssen

Datum: noch zu definieren

Ort: Oberwallis, zu bestätigen

Kosten: Fr. 220.-/Person

Anmeldung mit dem untenstehenden Formular :

 

Anrede

Vorname

Name

Ort

Adresse email

Ich interesse mich für die Bildung "Umgang mit den Medien"

 Ja

 

 


 

Veröffentlicht am 13. November 2019

 

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie
Avenue de la Gare 33 | CP 478 | 1951 Sion
+41 27 606 21 20 |
Design & illustrations by www.pole-in.ch - powered by /boomerang
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour améliorer votre expérience utilisateur et réaliser des statistiques de visites.
Rechtliche Hinweise lesen ok