Recommander cette adresse à un ami Imprimer le contenu de cette page Télécharger cette page en PDF
Statistisches Portrait der im Wallis lebenden Familien und eine Bestandesaufnahme der ihnen zugute kommenden Leistungen.

Ein statistisches Porträt der im Wallis lebenden Familien zeichnen, die Leistungen zu deren Gunsten erfassen und Ansätze für eine Walliser Familienpolitik vorschlagen – das sind die Ziele des ersten kantonalen Familienberichts, den das Kantonale Amt für Gleichstellung und Familie (KAGF) im Rahmen des Regierungsprogramms 2018-2021 erstellen liess.

Es wurden verschiedene Bereiche analysiert: strategische Ebene, finanzielle Unterstützung der Familien, Vereinbarkeit von Beruf und Familie (namentlich ausserfamiliäre Tagesbetreuung), Chancengleichheit für Kinder (u.a. frühe Förderung, Unterstützungsmassnahmen in der Schule und gut begleiteter Übergang zur Berufsbildung), Nachholbildung und berufliche Integration von Personen mit Kinderbetreuungsaufgaben, sozialer Zusammenhalt (Faktoren in Bezug auf die Wohnumgebung, die Freizeitgestaltung und die Integration ausländischer Familien), sowie Information, Beratung, Begleitung und Schutz (namentlich Elternunterstützung, Familienbegleitung bei Problemen sowie Kindesschutz).

Den Bericht finden Sie in den nebenstehenden Dokumenten.


Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie
Avenue de la Gare 33 | CP 478 | 1951 Sion
+41 27 606 21 20 |
Design & illustrations by www.pole-in.ch - powered by /boomerang
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour améliorer votre expérience utilisateur et réaliser des statistiques de visites.
Rechtliche Hinweise lesen ok