Recommander cette adresse à un ami Imprimer le contenu de cette page Télécharger cette page en PDF
Das Wallis ist HarmoS, dem neuen schweizerischen Schulkonkordat, beigetreten.

Das Wallis ist HarmoS, der interkantonalen Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule, beigetreten. Damit gehört der Kindergarten seit dem 1. August 2015 zur obligatorischen Schulzeit und das Einschulungsalter (4 Jahre) wird schweizweit harmonisiert.

Obschon im Wallis der 30. September das offizielle Stichdatum für die Einschulung in die 1. HarmoS (Kindergarten) ist, wird den Oberwalliser Gemeinden eine gewisse Flexibilität gewährt. Auch die Daten des Schuleintritts sind von Region zu Region unterschiedlich. Um das Datum des Schuleintritts auf dem ganzen Kantonsgebiet letzten Endes zu harmonisieren, hat der Staatsrat entschieden, den Schuleintritt zu staffeln. So werden die vierjährigen Kinder wie folgt nach Geburtsdatum eingeschult:

Mittel- und Unterwallis

Schuljahr

2015-2016      01.10.2010 - 31.08.2011

2016-2017      01.09.2011 - 31.07.2012

2017-2018      01.08.2012 - 31.07.2013

Oberwallis

Schuljahr

2015-2016      01.10.2009 - 28.02.2011

2016-2017      01.03.2011 - 30.04.2012

2017-2018      01.05.2012 - 30.06.2013

2018-2019      01.07.2013 - 31.07.2014

2019-2020      01.08.2014 - 31.07.2015

Mit HarmoS dauert die obligatorische Schulzeit fortan elf Jahre: acht Jahre Primarstufe (inkl. früherer Kindergarten) und drei Jahre Sekundarstufe (Orientierungsschule).

Aktualisierung  19.09.2016

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie
Avenue de la Gare 33 | CP 478 | 1951 Sion
+41 27 606 21 20 |
Design & illustrations by www.pole-in.ch - powered by /boomerang